• Digitale Enterprise Services

    Unternehmen stehen unter einem zunehmenden Veränderungsdruck. Datengetriebene Geschäftsmodelle und veränderte Wertschöpfungen bestimmen immer mehr unsere Märkte.

    Nähere Informationen

Alles ist Service.

Digitalisierung

Datengetriebene Geschäftsmodelle und veränderte Wertschöpfungen bestimmen immer mehr unsere Märkte.

Serviceerbringung

Unternehmen müssen sich vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen immer mehr auf die Erbringung von Services einstellen.

Change

Insbesondere die Digitalisierung und steigende Kundenanforderungen verlangen von Unternehmen agile Serviceorganisationen.

Intelligence

Mit unserem Ansatz für Service Intelligence bieten wir Ihnen State-of-the-Art-Technologie im Bereich der intelligenten Service-Steuerung.

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie können uns online, telefonisch oder persönlich erreichen.

Kontakt

Tisson & Company Blog

Die neuesten Beiträge

Konsortial-Benchmarking Production Systems 4.0

In diesem Jahr, im Mai, nimmt das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen gemeinsam mit dem Lean Enterprise Institut einen Unternehmensvergleich vor. „Konsortial-Benchmarking Production Systems 4.0 – Steigerung der Agilität durch Prozessinnovationen“ heißt das Projekt, dessen Ziel es ist, Ansätze zur Weiterentwicklung von Produktionssystemen zu identifizieren, die erprobt und erfolgreich sind.

Mitarbeiterstärkung durch Digitalisierung

Auch die Berufswelt wird von der Digitalisierung eingeholt: Allem voran geht dabei die Angst von Mitarbeitern, mittel- oder langfristig durch intelligente Maschinen ersetzt zu werden, aber auch positives gibt es zu vermelden. So kann die aktuelle Entwicklung die Rolle des einzelnen Mitarbeiters im Unternehmen sogar noch stärken, wie Roman Götter weiß.

Auf dem Weg zur desinformierten Gesellschaft?

Bedeuten Fake News das Ende der informierten Gesellschaft? Der renommierte Journalistik-Professor und Medienwissenschaftler Stephan Russ-Mohl untersucht die digitale Bedrohung der Demokratie und mögliche Lösungen. Sein neues Buch „Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde. Warum die Digitalisierung unsere Demokratie gefährdet“ erschien im Herbert von Halem Verlag.