(Quelle: http://www.datacenter-insider.de)

Verständliche Strukturen in der IT-Kostenrechnung tragen nicht nur erheblich zur Entscheidungsfindung bei. Sie ermöglichen vielmehr eine Beteiligung der IT-Führungskräfte am Unternehmenserfolg. Durch den Bedeutungszuwachs von Outsourcing-Lösungen wie der Cloud können Kosten radikal gesenkt werden. Um eine Vergleichbarkeit zu erzielen, muss die bestehende Kostenrechnung oftmals angepasst werden. Vielfach regieren noch veraltete Kostenstellenpläne. Oberstes Ziel sollte die Kosten-Wahrheit und –Klarheit sein. Zielvereinbarungen und Kennziffern helfen dem IT-Management, marktorientierte Strukturen zu erreichen.

Zum Original-Artikel auf datacenter-insider.de …