(Quelle: it-daily.net)

In einem Interview erläutert Dipl.-Math. Dipl.-Inf. Wolfhart Grote, Geschäftsführer des Softwarehauses infolab, die „Tücken“ von Großprojekten und die Gründe, die zu deren Scheitern führen können. So scheitern nach Ansicht von Grote Großprojekte oft am Fehlen einer erfahrenen Projektleitung. Insbesondere beim Zusammentreffen von öffentlicher Hand und Privatwirtschaft überschätze die öffentliche Hand oft ihre Kompetenzen. Wichtige Positionen würden nicht mit Experten, sondern mit Politikern besetzt – und die seien oft überfordert. Weitere Hindernisse auf dem Weg zum Projekterfolg seien zu viele Hierarchieebenen, das „Schönfärben“ von Projektstatus und fehlende technische Flexibilität. Erfolgsfaktoren seien insbesondere eine rechtzeitige und langfristige Planung mit klaren Kompetenzen und Aufgabenverteilungen sowie eine klare Kommunikation, Dokumentation und Kontrolle.
Zum Original-Artikel…
http://www.it-daily.net/it-strategie/projekt-portfolio-management/8205-grossprojekte-erfahrung-schuetzt-vor-scheitern