(Quelle: cio.de)

In dem fünften Technologie-Trends Report mit dem Titel „Inspiring Disruption“ untersucht Deloitte die sich verändernde technologische Landschaft. Nach Robert Hillard, Managing Partner bei Deloitte, werden 10 Technik-Trends weltweit Organisationen in den kommenden 18 bis 24 Monaten beeinflussen: „Diese 10 Trends zeigen das beispiellose Potenzial neuer Technologien, die verändern, wie gearbeitet wird, wie Unternehmen wachsen und wie sich Märkte und Industrien weiterentwickeln“, so Hillard. Unterschieden werden hierbei zwei Kategorien – Disruptoren und Enabler. Disruptoren stellen Möglichkeiten dar, um nachhaltige positive Veränderungen in IT-Fähigkeiten, Geschäftsoperationen oder Geschäftsmodellen zu bewirken. Nach dem aktuellen Report sind dies der CIO als Venture Capitalist, Cognitive Analytics, Industrialised Crowdsourcing, Digital Engagement und Wearables. Enabler sind Technologien, in die viele CIOs bereits Zeit und Mühen investiert haben, aber die aufgrund von Neuentwicklungen einen zweiten, „frischen“ Blick erfordern. Zu den Enablern zählen nach Ansicht von Deloitte Technical Debt Reversal, Social Activation, Cloud Orchestration, In-memory Revolution und Real-Time DevOps.
Zum Original-Artikel…

http://www.cio.de/news/cio_worldnews/2014/2948955/