Das „Industrielle Internet der Dinge“ bekommt eine neue Plattform. Morgen startet in München die IT2Industry Conference im Rahmen der electronica auf dem Gelände der Messe München.

Erwartet werden Entscheider aus Unternehmensleitung, Einkauf, Fertigung und Qualitätskontrolle, Automatisierung, F&E, Planer und Ingenieure, CIOs und IT-Abteilungsleiter. Kurzentschlossene, die sich für M2M, IT und Sensorik, Sicherheit in der IT, Industriesoftware, Infrastruktur und IT und Energie interessieren, können hier einen ersten Blick ins Konferenzprogramm werfen.

Alle weiterführenden Infos gibt’s auf www.it2industry.de.