Im Wachstumsmarkt der Desktop-as-a-Service-Lösungen werden die Kunden immer anspruchsvoller. Statt vorgefertigter, standardisierter DaaS-Pakete wünschen sie sich Möglichkeiten, um individuelle Cloud-basierte Workspace-Lösungen zu realisieren. Fortschrittliche Lösungsansätze bauen daher auf eine hybride Architektur – die gesamte Management-Ebene wird in eine sichere Cloud-Umgebung verlagert.

Cloudcomputing-insider.de trägt zusammen, welche offenen Fragen und Anforderungen damit einher gehen.