Attractive businesswoman laughing with her teamIn einem immer dynamerischen Umfeld müssen sich Unternehmen ständig  neu erfinden. Gefragt sind Eigenschaften wie Kreativität, Interdisziplinarität oder auch partnerschaftliches Zusammenarbeiten auf allen Hierarchieebenen. Das ist für viele Organisationen nicht einfach, zumal in den letzten Jahrzehnten in zahlreichen Projekten Effizienssteigerungen im Vordergrund standen und dadurch meist Freiräume für Strategiethemen fehlen.

Aufgrund unserer Erfahrungen empfehlen wir unseren Kunden, bei der Digitalen Transformation das Pferd nicht von hinten aufzuzäumen. Wer heute Industrie 4.0 dadurch einführt, dass Produktionsverfahren und Prozesse maximal automatisiert werden, macht grundsätzlich nichts verkehrt. Das kann funktionieren, kann aber auch als Fehlentscheidung zu existenziellen Problemen für das gesamte Unternehmen führen.

Digitalisierung nach dem heutigen Verständnis bedeutet Internet der Dinge, Cyber Physical Systems, veränderte Wertschöpfungsketten, aber auch Big Data, Cloud oder nach innen in die Leistungsbereiche betrachtet Bi-Modalität. Die Komplexitäten steigen und damit die Anforderungen an die Organisation und die darin arbeitenden Menschen. In jedem Fall steigen die Anforderungen an das Management: Informationsbereitstellung und Entscheidungen im Realtime-Modus, eine stärkere Fokussierung auf das Risikomanagement (What-if, Szenarien, Simulationen) anstelle von unsicheren Prognosen, Veränderung der Führungskultur und eine ständige Beschäftigung mit Märkten und Kunden. Althergebrachte Managementkonzepte müssen überdacht und gegebenenfalls ersetzt werden. Unternehmensleitungen müssen systemisch, kurzfristig und agil analysieren und handeln. Analoges Denken muss dem Blick nach vorne weichen.

Sie benötigen heute

  • eine leistungsfähige Organisationsentwicklung (Veränderungsmanagement).
  • gute Führung und hochmotivierte Mitarbeiter.
  • eine durchgängige Innovationskultur.
  • die richtigen Services und Produkte.
  • eine kundenorientierte, effiziente und qualitativ hochwertige Service- und Produkterstellung.
  • ein professionelles Projektmanagement zur Umsetzung wichtiger Veränderungen.
  • leistungsfähige IT-Systeme.

Und Sie brauchen die richtigen Partner, die Ihre Digitalisierungsstrategie vom Kunden aus planen und umsetzen. Partner, mit denen Sie Ihre Stärken weiter ausbauen können.

Wir sind Mitglied im BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e. V.:

Druck

Datenmeer