Jörg Öynhausen, Prof. Dr. Horst Tisson, Dörte Jaskotka, Wolfram Müller, Prof. Dr. Markus H. Dahm, Benjamin Rolff (v.l.n.r.)

Am 1. Oktober luden Tisson & Company und FCS zum Informationsabend ein. Thema war Strategisches IT-Management und in diesem Zusammenhang die Vorstellung des 3. Management Dossiers. Erstmals stellten dabei die Autoren ihre jeweiligen Schwerpunktthemen selbst vor.

Für ein erfolgreiches und menschliches Outsourcing ist die Integration in eine übergreifende IT-Sourcing-Strategie zwingend notwendig.
– Jörg Öynhausen, Geschäftsführer Bechtle Onsite Services GmbH

Ich freue mich auf den Wandel in den “IT-geprägten” Denkweisen und übersetze CIO mit “Chief Innovation Manager”.
– Wolfram Müller, CIO / Head of IT EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG

Durch Operationalisierung der verschiedenen Faktoren in einer Relationship Scorecard ist es möglich, den vormals “weichen” Faktor Geschäftsbeziehung messbar zu machen. Zudem können Schwachstellen in der Zusammenarbeit aufgezeigt werden. Gezielte Maßnahmen von Beziehungs-Managern auf beiden Seiten unterstützen, die Kooperation nachhaltig zu stärken.
– Prof. Dr. Markus H. Dahm, IBM Inhouse Consulting Center of Competence (CoC)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
– Benjamin Rolff, IBM Inhouse Consulting CoC

Tisson & Company und FCS (Dörte Jaskotka) bedanken sich bei den Vortragenden, bei den Gästen für die rege Teilnahme, das große Interesse und die vielen Fragen, die während der Veranstaltung und im Anschluss diskutiert wurden. IT muss Innovationsbeiträge liefern und das tun wir gern, indem wir den Branchenaustausch fördern.

Bleiben Sie über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter – mit aktuellen Informationen unserer Branche und interessanten Veranstaltungstipps rund um IT-Management.