Unterschiedliche Kommunikationsstandards hemmen die Entwicklung

Das “Internet of Things” wird in immer neuen Bereichen angewendet. Aber ob nun Smart City oder intelligente Fabrik, ob Gebäudeautomatisierung oder vernetztes Auto: Wichtig ist die Kommunikation zwischen den einzelnen Produkten und Komponenten.

Digitalisierungsvorhaben – aber nur mit der richtigen Software

Kaum ein Unternehmen wird heute noch ohne Computer arbeiten. Die Digitalisierung eines Unternehmens kann aber durchaus sehr unterschiedliche Durchdringungsgrade besitzen. Das reicht vom IT-gestützten Arbeiten in der Buchhaltung, den Verwaltungen und der Steuerung von Produktionsmaschinen mit einfachen Programmen, über den Einsatz von Software zur Betriebsdatenauswertung und zur betriebsinternen Kommunikation bis hin zum Einsatz von CRM […]

USU World 2018 – mehr Wertschöpfung durch Smart Services

Datenbasierte Services sind der Schlüssel für den Erfolg in der vernetzten Wirtschaft von morgen. Es gilt, die damit verbundenen Chancen zu nutzen – für innovative Dienstleistungen, für neue Geschäftsmodelle, für mehr Wertschöpfung. „Get in Touch with your Digital Future“ – lautet entsprechend das Konferenz-Motto der 9. USU World vom 6.-7. Juni 2018 im World Conference […]

5 Zutaten für skalierbare Enterprise-Anwendungen

Die Leistungsanforderungen an Enterprise-Anwendungen variieren je nach Bereich – Personaler brauchen andere Services als das Finanzmanagement. Die richtigen Schlüsseltechnologien können jedoch alle Erfordernisse schnell, agil und hoch skalierbar erfüllen.

So senken Sie Ihre Kosten

In Zeiten von Digitalisierung und CFO 4.0 denken viele nur an eines: mehr. Mehr Daten. Mehr Möglichkeiten. Mehr Auswertungen. Aber mehr Geld soll es dann doch nicht kosten! Wir haben zwölf Ansatzpunkte, die Ihnen zu mehr Effizienz verhelfen.

Selber machen leicht gemacht

ITIL ist keinesfalls von gestern. Im modernen IT-Service-Management steht ITIL für die gemeinsame Sprache von ITlern, Anwendern und externen Service-Providern. Doch ITSM verlangt nach mehr: Transparenz. Und diese nicht nur bei der Umsetzung von Anforderungen und bezüglich der IT-Kosten. Überflüssige Prozessschritte müssen identifiziert und Services gebündelt angeboten werden. Stichwort Effizienz.

7. & 8. November: Transfer Pricing Operations

Viele Konzernunternehmen arbeiten global überaus erfolgreich, haben jedoch bei der Frage der Festlegung der grenzüberschreitenden Verrechnungspreise im Tagesgeschäft große Schwierigkeiten. Eine wichtige Voraussetzung zur Vermeidung von Doppelbesteuerung, Zinsen und Strafzuschlägen liegt im Aufbau des gegenseitigen Verständnisses zwischen den Verantwortlichen der Steuerabteilung, Vertretern des Controlling und Rechnungswesens sowie des Managements, dessen Erfolgs-KPIs unter Umständen beeinflusst werden. […]

Anspruch: Change Ability

Was genau ist eigentlich Service Management? Wir verstehen darunter die Ausrichtung der Organisation hin zu Kunden- und Serviceorientierung. Die Technik tritt in den Hintergrund. Für die IT bedeutet das konkret, dass Services mit Mehrwert für den entsprechenden internen oder externen Kunden überzeugen müssen. Nicht nur Wirtschaftlichkeit, auch Anpassungsfähigkeit an die sich schnell ändernden Rahmenbedingungen ist […]