eGovernment Awards 2017: Auszeichnung für Dataport in der Kategorie IT-Dienstleister und Rechenzentrum

Die IT-Fachzeitschrift eGoverment Computing hat Dataport in der Kategorie IT-Dienstleister und Rechenzentrum mit dem eGovernment Award ausgezeichnet. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Inneren.

Digitalisierung: Licht und Schatten

Bitkom-Präsident Achim Berg warnt im Zusammenhang mit der aktuellen Arbeitsplatzsituation vor Automatisierung und Digitalisierung: “Ich gehe davon aus, dass etwa die Hälfte aller Aufgaben in den nächsten zwanzig Jahren von Maschinen oder Computern erledigt werden kann”, sagte er der “Rheinischen Post”. Betroffen seien alle Branchen und fast alle Berufe.

“Internet der Dinge” auf dem Weg in die Wirtschaft – Anwenderkonferenz zur Industrie 4.0

Das „Internet der Dinge“ ist mit Smart Homes und tragbaren Computersystemen (Wearables) längst im Alltag vieler Menschen angekommen. Doch auch in Wirtschaft und Industrie werden zunehmend smarte, miteinander vernetzte Geräte eingesetzt. Mit den Entwicklungen, Trends und Chancen, aber auch Risiken dieses digitalen Wandels befasst sich die „Anwenderkonferenz Internet of Things / Industrial Internet“, die am […]

Nicht jedes Unternehmen muss über Nacht vollständig digital arbeiten

Eric Salmon & Partners hat kürzlich einen Bericht zur Digitalisierung veröffentlicht, der auf einer Umfrage von mehr als 400 Führungskräften in Asien und Europa basiert. Zentrale Erkenntnisse dabei: 95 Prozent der Unternehmen haben die Digitalisierung in ihre Unternehmensstrategien integriert. Unternehmen mit Produkten, die (vorläufig) nicht digitalisiert werden können, beginnen am besten schon jetzt mit der […]

Science Fiction und der Faktor Mensch

Manch früherer Science Fiction Autor wäre begeistert von der aktuellen Entwicklung. Maschinen können lernen. Heute schon. Aber (noch) funktioniert das am besten, wenn auch menschliche Intelligenz beteiligt ist. Maschinen unterstützen (und arbeiten nicht gegen uns).

KI: Warum gerade jetzt?

Warum nimmt Artificial Intelligence gerade jetzt an Fahrt auf? Das liegt wohl am Machine Learning, speziell dem Teilbereich Deep Learning, in dem große Fortschritte gemacht worden sind. Einen kleinen Einblick in die Welt selbstoptimierender Algorithmen und Lernsoftware geben Andreas Boes und Elisabeth Vogl.

Immer mehr Investitionen in KI

Im letzten Jahr sind weltweit rund 39.000.000.000 US-Dollar in Künstliche Intelligenz investiert worden. Dabei flossen Gelder vor allen in selbstlernende Computer, die Entwicklung von Robotern und interne Forschung. Eine aktuelle Studie von McKinsey & Company zeigt, dass sich damit die Investitionen in KI gegenüber 2013 verdreifacht haben.